Mitmachen

Als Selbsthilfegruppe

Was wäre ein Selbsthilfe-Festival ohne Selbsthilfegruppen? Gar nicht vorstellbar! Deshalb sind viele Selbsthilfegruppen beim Festival dabei und präsentieren ihr Thema, teils mit lustigen oder herausfordernden Aktionen! Welche Gruppe was macht, ist in unserem Blog zu finden!

Wenn Sie sich mit Ihrer Selbsthilfegruppe nicht angemeldet haben, sind Sie natürlich trotzdem eingeladen, sich „unter das Volk zu mischen“! Je mehr Aktive aus Selbsthilfegruppen dabei sind, desto mehr Ansprechpersonen gibt es für Interessierte und umso mehr können wir die Vielfalt der Selbsthilfe in Mittelfranken darstellen!
In jedem Falle sind Sie mit der ganzen Selbsthilfegruppe oder auch alleine herzlich willkommen, einfach beim Festival dabei zu sein und mit zu feiern!

Als jungeR ErwachseneR

Du möchtest beim Festival mehr involviert sein, als nur am 30.06. einen tollen Tag zu haben? Du bist handwerklich begabt oder kreativ oder hast Ahnung von Musik oder Technik oder bist stark oder ein Organisationstalent oder kennst dich mit Werbung aus oder mit Deko? Oder hast  du Lust, dich einfach mit anderen jungen Leuten zusammen zu tun und ein Festival vorzubereiten? Dann werde Teil unseres Projektteams Selbstival! Ob du in einer Selbsthilfegruppe bist oder nicht, du bist herzlich eingeladen, zum Projektteam dazu zu stoßen. Frag einfach bei Kiss Mittelfranken nach, wann der nächste Termin stattfindet. Dort wird der aktuelle Stand der Planung besprochen, überlegt wie der Platz ausschauen kann, Werbeideen gesponnen, mögliche Aufgaben verteilt. Es gibt auf jeden Fall für jedeN die Möglichkeit, sich einzubringen!

Als SelbsthilfeaktiveR

Folgende Aktionen von Selbsthilfegruppen suchen noch Unterstützung. Wenn Sie sich/ du dich beteiligen möchten/möchtest, reicht ein Anruf oder eine Email bei Kiss: 0911 234 9449 und nuernberg@kiss-mfr.de

Alkoholfreie Cocktailbar

Mit fruchtig-frischen alkoholfreien Cocktails bringen wir sommerliches Strandgefühl auf unser Selbstival! Für unser Team suchen wir Unterstützung zum Ausschenken, Cocktails dekorieren und für den Verkauf. Wir freuen uns auf einen sonnigen Tag mit euch!

„Stricklieslstube“

Auf dem Selbstival gibt es einen Strick-Aktion, wo bei gemütlichem Beisammensein und geselligem Austausch fröhlich gestrickt werden kann, um die Lichtmasten zu verschönern. Damit wir einen möglichst farbenfrohen Akzent setzen können, brauchen wir viele bunte Wollspenden und Stricknadeln in unterschiedlichen Stärken. Meine Bitte: bringt alles, was ihr an Wolle und Nadeln entbehren könnt, zu Kiss. Wir sammeln bis zum Fest. Frohes Strickvergnügen und herzlichen Dank!

Kuchenstand

Der Freundeskreis Nürnberg wird einen bezaubernden Kuchenstand zur Nachmittagszeit anbieten und was braucht es für eine ansprechende Kuchentheke? Selbstverständlich leckeres Gebackenes.
Backen Sie gerne und möchten was zum Kuchenstand beisteuern? Dann freuen wird uns über einen kleinen süßen Beitrag.
Es dürfen nur durchgebackene Sachen angeboten werden (z.B. Brownies, Cookies, Muffins, trockene Kuchen in allen Variationen, Plunder, Kekse etc.), nicht erlaubt ist leicht verderbliches wie Cremiges, Sahniges, Früchtetorten, die durchweichen können etc.
Das Gebackene müsste in einer beschrifteten, abgedeckten Form und vorgeschnitten  mitgebracht werden. Um allen Allergien zu trotzen, ist es außerdem wichtig, dass Sie die Zutatenliste beifügen, sodass nichts passieren kann. Wir freuen uns auf reichlich süße Spenden von Ihnen!

Up-Cycling

Wir möchten uns für das Selbstival mit zwei Upcycling-Aktionen einbringen. Aufgebrauchte Shampoo- und Getränkebehälter sowie leere Konservendosen sollen sinnvoll verwertet und zu etwas Praktischem/ Schönem umfunktionieren werden. Damit möglichst viele BesucherInnen daran teilnehmen können, brauchen wir noch EURE Unterstützung. Wir suchen vier bis sechs Personen, die Lust haben gemeinsam mit uns kreativ zu werden. Für diejenigen, die etwas skeptisch sein könnten, die Aktionen sind gut durchzuführen und brauchen keine großen handwerklichen (Vor-) Kenntnisse. Wir würden uns freuen gemeinsam mit Euch kreativ zu werden!

Zudem hast du die Möglichkeit, beim Workshop „Upcycling – Aus alt mach neu. Palettenmöbel selber bauen“ zusammen mit Studierenden der TH Ohm mitzumachen! An zwei Wochenenden im Juni werden wir auf dem AEG Gelände aus Europaletten chillige Möbel bauen, die dann beim Selbstival eingeweiht werden. Wenn du also Hand anlegen möchtest, meld dich bei uns!